Zahnbehandlung

Image

Wir schlagen Ihnen unterschiedliche Behandlungstypen vor, dabei versuchen wir alle Behandlungsarten der modernen Zahnmedizin Ihnen zu präsentieren. Wir sind im engen Kontakt mit der Universität Genf. Das erlaubt uns, Behandlungen nach den letzten, in der Universität Techniken auszuüben. Diese Methoden und Techniken sind zuverlässig.

Notfallpatienten nehmen wir auch ohne Termin. Unser Ziehl ist es Ihr Problem zu lösen und Sie so kurz wie möglich im Wartezimmer warten zu lassen. Wenn der Schmerz stark ist, soll die Wartezeit am kürzesten sein. Die Notfallbehandlungen sind sofort zu bezahlen. Wir sind für Bezahlungen von den unterschiedlichsten Karten ausgerüstet (Postcard, Maestro, Mastercard, Visa).

Für eine Kontrolluntersuchung überprüfen wir Ihren Zahnstatus, wenn notwendig unterstützt durch Röntgenbilder. Ein Gespräch mit Ihnen, Ihre dentale Situation zu klären, und eine von uns als realistisch und dauerhafte Behandlung zu präsentieren.

Ein Zahnarzt wird Ihnen zugeteilt, der Sie stets begleiten wird, und der Ihr Dossier kennt.

Ein Kostenvoranschlag, ein Zahlungsplan und die notwendigen Termine werden vereinbart.

Es ist wichtig, dass Sie Ihrer dentalen Situation bewusst sind und dass Sie verstanden haben, was wir unternehmen werden und zu welchen Ergebnis wir hin möchten. In manchen Situationen wird die Zusammenarbeit mehrerer Zahnärzte notwendig sein. Wir haben hier Spezialisten die zusammen mit Ihnen über Ihre dentale Situation diskutieren und nach Lösungen suchen.

Sie müssen nicht die ganze Stadt überqueren und von einem Ort zu anderen einen Spezialisten aufsuchen. Wir haben hier im Zentrum mehrere anerkannte Spezialisten, die Sie beraten werden.

Hören Sie nicht den Gerüchten auf der Strasse zu, die erzählen dass es bei jedem Termin einen Zahnarztwechsel gibt. Bei HELVIDENT ist dies nicht der Fall. Sie kriegen einen Zahnarzt zugeteilt, der Sie behandelt und Ihr Dossier kennt.

Wenn Sie fragen haben zögern Sie nicht die uns zu stellen.

Wenn Sie eine Fremdsprache besser sprechen als Französich, ist das kein Problem. Unser Personal ist mehrsprachig. Bei uns finden Sie sicher jemanden der Ihre Sprache spricht.

Wenn Sie von jemanden besonderen behandelt werden wollen, zögern Sie nicht bei der Terminvergabe zu fragen.

Allgemeinde Informationen

Das fängt mit dem Ausfüllen von dem Anamneseblatt an, dass Sie bei uns ausfüllen werden. Weiter wird das bei uns im Programm eingescannt.
Die Röntgenbilder sind digital, die wir im Laufe Ihrer Behandlung nehmen werden.
Auch die Briefe die wir mit der Post kriegen, Ihre Versicherungsdokumente, bis hin zu den Formularen mit Kostenübernahmen, werden bei uns alle digitalisiert und Ihrem Dossier hinzugefügt..
Das vermeidet uns das Einordnen aller Akten aus Papier und das Archivieren der Dokumente. Unsere Digitalisierung bietet uns den Zugriff auf Ihr Dossier von irgendeinem Computer aus bei uns im Zentrum.

Zahnnotfalldienst
Kiederorthopädie

Die Kieferorthopädie ist eine spezielle Behandlungsart, die zur Verbesserung der schlechten Lage der Kiefer und der Zähne gewidmet ist, um die Okklusion zu optimieren. Das Ziel ist eine funktionale sowie auch ästhetische Lösung.

Eine leichte Kraft die auf den Zähnen ausgeübt wird, erlaubt uns sie zu verschieben.

Das ist möglich dank der Fähigkeit der Knochen die sich fortwährend um die Wurzel regenieren.

Unser Kieferorthopäde unterstützt das maxillare Wachstum der orthopädischen Behandlung, es erlaubt Ihm die Prämolaren zu bewahren.

Zahnhygiene

Der Zahnbelag ist eine weißliche Substanz, die sich auf der Oberfläche der Zähne bildet. Sie ist aus den nahrhaften überresten aus Speichel und Bakterien hergestellt. Der Zahnbelag ist einer der Gründe der zum Karies und der Zahnfleischproblemen führt.

Die Bakterien aus dem Zahnbelag ernähren sich aus dem Zucker, Sie saugen sie auf, verbreiten sich und lösen Säure aus. Diese Säure greift die Oberfläche der Zähne an, was zu einer Höhle im Zahnschmelz führen kann. Diese Höhle wächst ständig, bis sie das Dentin und ganz am Schluss den Nerv angreift, falls keine Behandlung durchgezogen wird.

Zahnimplantat

image

Ein Implantat ist eine Schraube aus Titan. Er kann auch aus Keramik bei manchen Herstellern sein.

Diese Schraube kann während eines kleinen Eingriffes des Kiefers eingesetzt werden. Der Knochen nimmt die Schraube an, und die Knochenzellen schmiegen sich an der Oberfläche des Titans. Eine Heilung von 2-3 Monaten ist notwendig. Diese Zeit benötigt man, bis sich das Implantat integriert und im Knochen stabilisiert hat.

Einige Wochen nach dem Eingriff können wir eine Prothese am Implantat befestigen

Innerhalb der Klinik haben wir beschlossen nur mit den Herstellern der Implantate zu arbeiten, die in der Welt (Ausland) anerkannt sind. Im Großen arbeiten wir mit Straumann. Er ist einer der Top 3 Leader der Implantologie. Es existieren hunderte von Herstellern aus der ganzen Welt. Straumann ist ein Schweizer Unternehmen aus dem Kanton Jura. Sie sind in einer großen Anzahl in der der Welt vertreten. Heutzutage reisen viele Leute, seien es wegen der Arbeit, Ferien oder andere Gründe. Wenn Sie eines Tages im Ausland sich befinden und Probleme auftauchen betreffend eines Implantat wird es sicher einen Zahnarzt geben, der das System Straumann kennt und das notwendige Material besitzt um Sie zu behandeln.

Parodontitis

Das Parodont eine Gesamtheit von Geweben die stattfindet um den Zahn zu stützen. Der Zement, das parodontale Band, der Knochen und das Zahnfleisch bilden den Parodont. Die Parodontose ist eine entzündliche und zerstörerische Krankheit dieser Gewebe. Sie wird von den Bakterien verursacht. Sie löst die Empfindlichkeit des Zahnfleisches aus, die zur Blutungen führen. Diese Etappe der Entzündung, wenn sie behandelt wird ist reversible. Es gibt noch keine Zerstörung des Parodontes. Das nennt sich Gingivitis.

Mit der zunehmenden Zeit, erreicht der Angriff die Tiefe und sinkt bis zu der Wurzel. Es bildet eine Zerstörung des Knochengewebes, es führt zu einem Verlust, sprich Parodontose.

Um dieses Problem zu behandeln, reichen eine Zahnbürste und Zahnseide nicht mehr aus. Man braucht eine Dentalhygienikerin, einen Zahnarzt oder einen Parotontologen der dieses Problem beseitigt und behandelt.

Im Zentrum haben wir einen Parodontologen, sie ist eine Zahnärztin die sich auf diesem Gebiet spezialisiert hat, und behandelt diese Krankheit täglich.

Sie steht Ihnen zur Verfügung.

Je früher die Krankheit entdeckt und behandelt wird, desto grösser sind die Chancen auf Heilung.

Endodontie, Wurzelbehandlung

Der Endodont ist der interne Teil im Zahn. Das ist ein Volumen, genannt die Pulpakammer, die lebendige Zellen, Blutgefäße und nervöse Fasern enthält.

Das ist die Pulpa.

Infolge einer Karies, Unfalles oder starker Irritation, kann der Nerv ansterben (Nekrose). Der Tod dieser Zellen innerhalb des Zahnes kann starke Schmerzen und Infektionen auslösen.

Die Behandlung besteht daraus ein Loch bis in die Pulpa zu durchbohren, daraufhin wird es gereinigt, um die abgestorbenen Zellen zu beseitigen, um die Pulpakammer und Kanäle zu desinfizieren.

Man muss mit chemischer Reinigung dieInfektion und die Pulpakammer reinigen. Darauhin warden wir die Kanäle mit einem Produkt ausfüllen.

Das Ziel besteht darin, das Risiko einer nochmals auftauchender Infektion so gut es geht zu verringern.

Bleaching

Wir machen einen Abdruck Ihrer Zähne

Das Zahnlabor wird 2 Schienen nach Mass anfertigen

Zu Hause können Sie den Gel in die Schienen hinein füllen und dann die Schienen in den Mund einsetzen

Sie sollen das jeden Tag wiederholen, nach mehreren Tagen beschließen Sie dann wann damit aufzuhören, bis Sie das gewünschte Resultat erreicht haben.

Diese Prozedur kann von 5 Tagen bis hin zu 20 Tagen je nach Fall dauern.